0
10.06.2013

Vorstellung des Freischwingers von FELIX SCHWAKE

Form & Komfort

Der ideale Stuhl des Architekten ist im Grundriss ein reines Quadrat. Konsequent und klar zur Formsprache rechtwingliger Räume passend. Als Kompromiss mit der Realität wird das anfangs ideale Quadrat aus dem grundriss mit schräger Rückenfläche und vier Beinen ausgestattet. Der Architekt und Designer Felix Schwake wollte nicht akzeptieren, dass es das Ideal in eckig oder bequem nicht gibt und hat einen Freischwinger-Stuhl aus 8mm Flugzeugaluminium entwickelt, der in seiner unbelasteten Form aus 4 rechtwinklig aneinander gefügten Quadraten besteht und erst durch die Sitzbelastung seine Form so flexibel verändert, dass die Rückenlehne in eine angenehmen Schräge Position einfedert.

Der FELIX SCHWAKE Freischwinegrstuhl verbindet Kompromisslos - Bequemlichkeit & formale Korrektheit.

Zum Freischwinger-Stuhl