0

 

 

 

 

 

Architektur
Interior
Funktionale Kunst

 

Felix Schwake wurde 1984 in Fulda, Deutschland geboren. Er besuchte die Mies-van-der-Rohe-Schule in Aachen und studierte Architektur in Dortmund. Sein Atelier befindet sich in Bochum, wo er lebt und arbeitet.

Abstraktion und Präsentation; der Dialog zwischen Bühne und Subjekt leiten seine Interventionen in die Architektur ebenso in das Design von Interior und Objekten.

Mit einem Team aus Architekten, Designern und Kunsthandwerkern entwickelt und realisiert er skulpturale Orte und Funktionale Kunst.

Für seine Arbeiten hat er zahlreiche Ehrungen und Preise erhalten. Darunter den „German Design Award Selection – Excellent Architecture“ für den Neubau des Bauhaus-Museum-Stores in Weimar. Mehrmals den „Interior Innovation Award“ und den „Paris Design Award“. Jüngst wurde Ihm der „Grand Prix – Product Design of the Year“ in Paris verliehen.

Am Fachbereich Architektur der "University of Applied Sciences and Arts, FH Dortmund" hält er Lehraufträge für
„Gebäude-Entwurf“
„Gebäude-Konstruktion“ 
und
„Visualisieren & Präsentieren“.


 

 


2021 Winner - Paris Design Award – 2021 Winner - German Design Award Special - Excellent Architecture – 2020 Winner - London Creative Competition Finalist – 2020 Winner - Paris: Product Design of the year – 2020 Winner - Paris Design Award
...




Anruf vereinbaren